5 km < 40 Min

Sodale, der Januar nähert sich dem Ende und meine Bilanz kann sich durchaus sehen lassen, denn ich bin insgesamt 45 km gelaufen, heute sogar 6 km am Stück und damit nicht genug, denn ebenfalls heute habe ich sogar eine 5km-Zeit von unter 40 Minuten hingelegt und mir somit mein Ticket für den angepeilten Stadtlauf im März gezogen 😀

Da ich dem Braten aber noch nicht so ganz traue, mag ich mich mich dafür auch noch nicht verbindlich anmelden. Zum einen, weil diese Steigerung heute so plötzlich kam, dass mir dafür jedwede Erklärung fehlt und zum anderen, weil für die nächste Woche schon wieder winterliche Wetterverhältnisse angekündigt wurden und ich noch gar nicht abschätzen kann, wie weit mich das im Training nun wieder zurückwerfen wird. Es lief heut Morgen aber auch einfach nur super, fast wie von alleine, lediglich der letzte Kilometer war heftig. Aber mit der Anmeldung bleibt mir ja auch noch bis Anfang März Zeit, jedenfalls sind zum jetzigen Zeitpunkt erst wenige Startplätze vergeben und demzufolge noch jede Menge frei, deswegen schau ich erst mal weiter, was meine Zeiten in den nächsten Wochen so sagen und wer weiss, vielleicht knallt’s dann am 11. März ja richtig 🙂

Die ersten 5 Kilo kann ich auch bereits abhaken, da hab ich demzufolge schon das erste Drittel der angepeilten Gesamtmenge geschafft. Sieht insgesamt also alles ganz gut aus und jetzt heisst es: DRANBLEIBEN 🙂