WWS 3: Coronawaffeln

Das Wanderwaffeleisen ist wieder in der Eifel eingetroffen und die ersten Waffeln wurden auch bereits gebacken 🙂 

Hier das heutige Rezept:

Bierwaffeln
 
Autor:
Zutaten
  • 0,5 l Milch
  • 1 TL Zimt
  • ¼ TL Salz
  • 40 Gramm Vanillezucker
  • 1 TL Stärke
  • 160 ml (helles) Bier
  • 220 Gramm Mehl
Anleitung
  1. Milch, Zimt, Salz und Vanillezucker in einem Topf erhitzen. Die angerührte Stärke mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren dann 30 Sek. kochen lassen. Die Flüssigkeit sollte leicht eindicken.
  2. Das Bier hinzugeben, den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann das Mehl hinzufügen und zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
  3. (Anm. d. U.L.I.: Ich habe deutlich mehr Mehl dazu gegeben, weil mir der Teil einfach viel zu flüssig erschien. Macht das am besten einfach nach Gefühl.)
  4. Das Waffeleisen auf Stufe 3 aufheizen, einfetten und goldbraune Waffeln ausbacken.
  5. Dazu reicht man dann Butter und Zimt.

 

2 Kommentare

  • Grillzombie

    Fehlt in dem Rezept nicht das Backtriebmittel?
    Gruß, Grillzombie

    • Uliversum

      Diesem Rezept fehlt ne ganze Menge, fürchte ich ;(
      Ich habe es aber so 1:1 abgetippt und auch nachgebacken. Und eigentlich ja auch nur ausprobiert, weil ich wissen wollte, ob SOWAS klappen kann.
      Mit bekanntem Ergebnis 😉
      Viele Grüße
      ULI